Richtlinie für Rückerstattungen und Rückgaben

Artikel aus dem Wurlawy-Shop können nur in ungetragenem und ungewaschenem Zustand zurück gesendet werden. Zurückgesendete Artikel die diesen Voraussetzungen nicht entsprechen können leider nicht als Retoure akzeptiert werden.

Rücknahmen erfolgen nur aus Kulanz.
Die unmittelbaren Kosten für den Rückversand der Waren trägt die Kundin bzw. der Kunde.

Bei etwaigem Wertverlust der Ware muss für diesen von der Kundin bzw. dem Kunden aufgekommen werden. Eine Ausnahme davon sind Wertverluste, die auf die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware zurück zu führen ist. Bei unüblichen Abnutzungserscheinungen (Schweißflecken, Fettflecke, etc.), die darauf hinweisen, dass die Ware schon länger von der Verbraucherin bzw. dem Verbraucher getragen wurde, schicken wir die Ware ohne Erstattung des Kaufbetrags zurück zur Verbraucherin bzw. zum Verbraucher.

Wurlawy gewährt kein Wiederrufsrecht bei Verträgen über Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch die Verbraucherin bzw. den Verbraucher maßgeblich ist, oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbraucherin bzw. des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Beachten Sie die Produktbeschreibung, in der weitere Konditionen enthalten sein können.

RÜCKSENDUNGEN


Unser Rückgaberecht gilt für 14 Tage. Wenn Ihr Kauf mehr als 14 Tage zurück liegt, können wir Ihnen leider keine Rückerstattung und keinen Umtausch anbieten.

Um für eine Rücksendung infrage zu kommen, muss Ihr Artikel unbenutzt und in demselben Zustand sein, in dem Sie ihn erhalten haben. Der Artikel muss sich zudem in der Originalverpackung befinden.

Sie müssen die Versandkosten für die Rücksendung Ihres Artikels selbst tragen. Versandkosten können nicht erstattet werden. Wenn Sie eine Rückerstattung erhalten, werden die Versandkosten für die Rücksendung von Ihrer Rückerstattung abgezogen.

Die Zeit, die es dauert, bis der umgetauschte Artikel bei Ihnen eintrifft, kann je nach Land, in dem Sie wohnhaft sind, variieren.

Wenn Sie einen Artikel im Wert von über 75 € verschicken, sollten Sie einen Versanddienst mit Sendungsverfolgung oder den Abschluss einer Versandversicherung in Betracht ziehen. Wir können nicht garantieren, dass wir den von Ihnen zurückgegebenen Artikel erhalten werden.